Schenke gebrauchten Dingen ein zweites Leben: Verkaufe schnell & deutschlandweit

  • Second Hand Online Marktplatz

    Second Hand Online Marktplatz

    Verschicke deine Artikel in ganz Deutschland und erreiche mehr potentielle Käufer als mit lokalen Kleinanzeigenportalen. Mit unserem Zahlungssystem bist du dabei stets auf der sicheren Seite.

  • Kostenloses Inserieren

    Kostenloses Inserieren

    Bei uns gibt es keine Gebühren für Extra-Platzierungen oder das Hochschieben deiner Anzeige. Wenn du deinen Artikel verkaufst, berechnen wir eine kleine Provision.

  • Integrierte Versandservices

    Integrierte Versandservices

    Mit der Sendungsverfolgung hast du dein Paket stets im Blick. Ganz egal, ob du es selbst mit unserem Versandetikett verschickst oder es von unseren Dienstleistern abholen lässt.

  • Freie Wahl

    Freie Wahl

    Wir möchten einen fairen Handel. Deshalb kannst du den Versand selber zahlen, dem Käufer überlassen oder einfach gerecht aufteilen.

Jetzt verkaufen

Entdecke die einfachste Art gebrauchte Dinge zu verkaufen

Sign up

Anmelden

  • Anzeige erstellen

    Anzeige erstellen

    Suche deine Artikel zusammen und mach ein paar schöne Fotos. Füge eine Beschreibung hinzu, lege den Preis fest und entscheide dich für die Versandoption, die am besten passt. Du kannst deine Anzeige jederzeit veröffentlichen, pausieren oder stoppen.

  • Hurra, Käufer gefunden

    Hurra, Käufer gefunden

    Bevor du dein Produkt auf den Weg zum Käufer schicken kannst, musst du den Handel bestätigen und auf der Plattform freigeben.

  • Bring das Paket auf den Weg

    Bring das Paket auf den Weg

    Du hast den Deal bestätigt und kannst das Paket auf Reisen schicken. Buch deinen Abholtermin oder druck dir dein Versandetikett aus. Wir informieren den Käufer, dass sein Paket bald bei ihm ist.

  • Daumen hoch

    Daumen hoch

    Mit der Sendungsverfolgung haben alle das Paket im Blick. Sobald die Lieferung zugestellt wurde, fragen wir beim Käufer nach, ob alles in Ordnung ist. Wenn wir innerhalb von 24 Std. keine Beschwerde erhalten, gehen wir davon aus, dass er zufrieden mit seinem Kauf ist.

  • Zahltag

    Zahltag

    Jetzt ist es an der Zeit dein hart verdientes Geld zu erhalten. Nach Abzug der 2,5% Servicegebühr transferieren wir das Geld auf dein gebraucht.de Portemonnaie. Du kannst entscheiden, ob du es dir auf dein Bankkonto auszahlst oder zum Einkaufen auf gebraucht.de nutzt.

  • Bewerte deine Erfahrung

    Bewerte deine Erfahrung

    Wir freuen uns, wenn du deine Erfahrung mit anderen teilst. Gegenseitige Bewertungen sind sehr wichtig, um unseren Marktplatz sicher und transparent zu gestalten und dein Profil vertrauensvoll erscheinen zu lassen.

Verkaufe ein weiteres Produkt!

Jetzt verkaufen
  • Tipps für deinen Erfolg

    Du hast Dinge, die du verkaufen möchtest und weißt nicht, wo du anfangen sollst? Wir leiten dich durch den Prozess und stellen dir hilfreiche Tipps zur Verfügung. Folge unseren Fototipps und schreibe eine aussagekräftige Anzeige. So steht dem erfolgreichen Verkauf nichts im Weg!

    Jetzt verkaufen
  • Stressfreie Abholung & Versand

    Verabschiede dich von Verabredungen zur Geldübergabe und sag hallo zu unseren integrierten Versandlösungen. Lass dein Paket abholen oder gleich komplett verpacken, wenn du keinen Karton zur Hand hast. Vergünstigte Konditionen für versicherte Versandmethoden machen den Handel mit gebrauchten Dingen so einfach wie nie zuvor.

    Jetzt verkaufen
  • Fragen über Fragen

    Wir gehen davon aus, dass bei der Erstellung der Anzeige fast alle wichtigen Details erfasst werden, die ein potentieller Käufer von dir wissen möchte. Falls doch mal eine Information fehlt, machen wir es zu einer öffentlichen Angelegenheit. Fragen und Antworten erscheinen direkt unter deinem Inserat. So musst du eine Frage nicht 10 Mal beantworten.

    Jetzt verkaufen
  • Benachrichtigungen

    Nichts verpassen: Wir halten dich auf dem Laufenden, sobald jemand eine Frage zu deinem Artikel hat, dein Produkt kaufen möchte oder es Updates zu deiner Lieferung gibt.

    Jetzt verkaufen

Häufig gestellte Fragen

Hier findest du einige häufig gestellte Fragen zum Verkaufen auf gebraucht.de

  • Wann erhalte ich das Geld für den Verkauf?

    Du erhältst das Geld für deinen verkauften Artikel nachdem der Käufer deinen Artikel erhalten hat und bestätigt hat, dass der erhaltene Gegenstand der Anzeige entspricht.

  • Wie kann ich Sperrgut verschicken?

    Das Verschicken von Sperrgut ist kein Problem. Du erhältst nach dem erfolgreichen Verkauf ein Versandetikett für den Versand mit unserem Speditionspartner. Nachdem du den Artikel ordnungsgemäß und sicher verpackt hast, druckst du das Etikett aus und klebst es auf die Sendung. Die Abholung erfolgt am Werktag deiner Wahl zwischen 9 - 17 Uhr. Eine Abholung bei Nachbarn oder Verwandten ist natürlich auch möglich. Der Empfänger wird über die voraussichtliche Zeit der Zustellung vorab informiert.

  • Wie erhalte ich meine Zahlung?

    Über gebraucht.de hast du Zugang zu deinem Portemonnaie. Der Erlös aus deinen Verkäufen wird dort verbucht. Den dort vorhandenen Betrag kannst du dir auf ein Konto deiner Wahl überweisen. Bitte beachte: Für Auszahlungen über 100€ bitten wir dich deine Identität zu bestätigen, um Betrug vorzubeugen.

  • Muss ich mich verifizieren?

    Um einen hohen Standard an Sicherheit zu auf unserer Plattform zu gewährleisten, sind Verkäufer angehalten sich zu verifizieren. Dazu gehört: Eine gültige E-Mail-Adresse, postalische Adresse, Telefonnummer und die Verifizierung eines Ausweisdokument (nur bei Einnahmen ab 100€/pro Monat).

  • Kann ich lokal verkaufen?

    Damit wir mit deiner Anzeige die größtmögliche Anzahl an potenziellen Interessenten und Käufern deutschlandweit erreichen, müssen alle Artikel versendet werden. Außerdem ist auf gebraucht.de die Auszahlung des Kaufbetrags an den Versand geknüpft, um Sicherheit vor möglichem Betrug für Käufer und Verkäufer zu schaffen.

  • Was passiert, wenn ein Kunde einen gravierenden Mangel oder eine Abweichung vom Inserat feststellt?

    Der Käufer hat die Möglichkeit im Falle eines Mangels an der Ware mit unserem Support Team in Kontakt zu treten. Wir übernehmen zunächst die Kommunikation zwischen euch und versuchen eine für alle zufriedenstellende Lösung zu finden.

  • Wer bezahlt die Versandkosten?

    Der Verkäufer entscheidet im Einstellprozess, wer die Versandkosten tragen soll: Er kann diese selbst übernehmen, den Käufer zahlen lassen oder eine faire Aufteilung (50/50) wählen. Potentielle Käufer können dann auf der Angebotsseite sehen, ob für den Versand noch etwas zum Kaufpreis dazukommt. Anteilige Versandkosten werden dem Käufer im Kaufprozess auf den Angebotspreis aufgeschlagen. Dem Verkäufer werden bei Aufteilung der Versandkosten die Kosten dafür automatisch vom erzielten Verkaufspreis abgezogen.

closeNewsletter