gebraucht.de Kaufe und verkaufe Anzeigen
Jura
Filter
Zustand
Preis
Marke
Größe
Anbieter
Show more Mehr Filter
Speichern Suche speichern
Sortieren nach: Für dich

Keine Ergebnisse gefunden.

Bitte überprüfe die Schreibweise oder versuche einen anderen Suchbegriff.

Jura gebraucht kaufen und verkaufen

Inhaltsverzeichnis

  1. Tipps für Käufer
    1. Allgemeines zur Marke und ihren Kaffeevollautomaten
    2. Wer Jura kauft
    3. Beispiele der gebrauchten Jura-Produkte
  2. Tipps für Verkäufer
    1. Wiederverkaufswert der Jura-Produkte

 

Jura gebraucht kaufen: Was verbirgt sich hinter der Marke?

Bei der Jura Elektroapparate AG kann man von einem Traditionsunternehmen sprechen – es besteht seit 1931 und hat seinen Sitz in der Schweizer Gemeinde Niederbuchsiten im Kanton Solothurn/Schweiz. Der Name Jura geht auf den Gebirgszug Jurasüdfuss zurück, an dem die Firma ihre erste Fabrik errichtete. Seit Mitte der 1980er-Jahre geht es bei der Produktion hauptsächlich um Kaffeevollautomaten. Dabei ist der Kauf und Verkauf von Billigware für die Schweizer tabu, die Marke bewegt sich in puncto Wertigkeit und Preis auf hohem Niveau und glänzt durch hochwertiges, edles und zeitloses Design. Eindeutig steht Jura für typische Schweizer Grundwerte, wie: Innovation, Präzision, Qualität, Zuverlässigkeit, Nachhaltigkeit und Service.
Im Hinblick auf den Verkauf von Kaffeevollautomaten hält der Anbieter eine führende Position auf dem deutschen Markt. Wenn du ein solches Gerät bei uns unter Jura gebraucht kaufst, kannst du gegenüber neuen Angeboten meist so richtig sparen.

Was spricht für Jura gebraucht?

  • Funktion: Die Kaffeevollautomaten und -maschinen, die unter Jura gebraucht verkauft werden, sind beeindruckend hochwertige Modelle und die Zubereitung der Heißgetränke mit ihnen einfach und schnell zu bewältigen – so betont es zumindest der Anbieter.
    Kaffeegenießer aufgepasst: Mit dem Kauf eines solchen Jura-Produkts kannst du dich auf leckere Spezialitäten per Knopfdruck freuen: Latte Macchiato, Espresso, Ristretto, Cappuccino, Milchkaffee und einiges mehr. In den Kaffeevollautomaten finden sich zwei unterschiedliche Mahlwerke – welches es jeweils ist, hängt von der Produktlinie ab. Die meisten gebrauchten Maschinen werden mit dem Aroma+-Mahlwerk verkauft, das die Bohnen extra schonend verarbeitet und auf diese Weise ein besonderes Aroma hervorbringt. Einige Luxusgeräte der Marke bieten dem Käufer zwei Keramikmahlwerke. Ferner geht der Hersteller mit der Zeit, indem er moderne Technologie nutzt: Mittels RFID (Radio-Frequency Identification, Identifizierung mittels elektromagnetischer Wellen) sind Filterpatrone und Vollautomat über Funk verbunden. So laufen Filtererkennung und Geräteeinstellungen bei Gebrauch der Maschine automatisch ab. Auch Smart Home haben die Schweizer längst in ihren Automaten aufgegriffen.
  • Langlebigkeit: Jura gebraucht zu kaufen, bietet den Vorteil, noch lange Zeit den hochwertigen Kaffeevollautomaten nutzen zu können, denn die Langlebigkeit der Produkte ist ein entscheidendes Merkmal, das den besonders guten Ruf der Marke mitbegründet hat.
  • Energiesparen: Darauf legt der Anbieter großen Wert. Zu den Standardfunktionen der verkauften Jura-Maschinen gehört eine automatische Abschaltung, die man programmieren kann.
  • Umweltschutz: Die bei Kapselmaschinen anfallende Müllmenge allein ist sicherlich ein wichtiger Aspekt, der den Kauf eines gebrauchten Jura Kaffeevollautomaten – der bei Weitem nicht so viel Müll produziert – als sinnvoll erscheinen lässt.
  • Design: Die Marke steht für den Verkauf von klaren, ausdrucksstarken Designs und edlen Materialien. Die Automaten sind funktional konstruiert. So weckt Jura Vorfreude auf die Kaffeezubereitung und Besitzerstolz bei seinen Kunden. In puncto Farben zeigen sich die Gehäuse der Produkte in schwarz oder einem matten Silber. Die Materialien der verkauften Produkte sind z. B. Edelstahl, Chrom oder Platin.
  • Support und Service: Im Fall eines Falles kannst du nach dem Kauf einer gebrauchten Jura-Maschine auf den Support des Anbieters vertrauen. So steht Jura-Anwendern ein Live-Support und einen „Jura-Doktor“ zur Verfügung, der bei der Diagnose hilft und, wenn nötig, das passende Ersatzteil für dich findet. Wobei die Maschinen als nicht reparaturanfällig gelten, doch falls der Käufer den Service benötigst, erhält er professionelle Hilfe.

 

Kauf von Jura gebraucht: Wer nutzt diese Kaffeemaschinen?

Jura-Kaffeevollautomaten verkörpern gehobene Qualität und sind daher etwas für Freunde und Käufer von Premiummarken – sie gelten auch als der „Ferrari” dieser Produktwelt. In der Gastronomie ist die Marke eine feste Größe, doch auch immer mehr Verbraucher schaffen sich gerne zum Verkauf angebotene, gebrauchte Jura-Geräte für zu Hause, oder Firmen kaufen sie fürs Büro an. Die Menschen, die diese Schweizer Maschinen kaufen, schätzen Topdesign, langlebige Produkte, bequeme Bedienung, Energieeffizienz und wollen für ihr Geld hochwertigen Nutzen erhalten.
Häufig sind Jura-Käufer Ästheten, die Kaffee nicht einfach nur trinken, sondern den Genuss zelebrieren und sich bei diesem Heißgetränk auskennen. Jura bedient die Wünsche ihrer Käufer, die sich ihren Lieblingsröster bzw. ihre Kaffeesorte selbst aussuchen und die die Pulvermenge selbst bestimmen wollen und sich nicht mit einer festgelegten Portion pro Kapsel zufriedengeben.

 

Jura gebraucht kaufen: Produktbeispiele und ihre Merkmale

Die hochwertigen Jura-Kaffeevollautomaten, die zum Verkauf stehen, variieren eher in Details von einer Linie zur anderen. Wobei alle Geräte genügend Programmiermöglichkeiten mitbringen, um spitzenmäßigen Kaffeegenuss zu zaubern. Unter anderem kann der Käufer den Mahlgrad des Kaffeepulvers bestimmen. Zudem kann er auch die Stärke des Kaffees bei einer gebrauchten Jura-Maschine einstellen. Ebenso kann der Besitzer die Brühtemperatur vorgeben und Kaffeerezepte abspeichern, je nach gekauftem Gerät bis zu 21 Rezepte. Auch wichtig ist, dass der Pumpendruck bei allen Jura-Modellen identisch ist: er beträgt 15 Bar.

Beispiele für Kaffeevollautomaten, die potenziell bei uns unter Jura gebraucht verkauft werden:

  • Jura Z8

Dieses Gerät der Z-Linie spielt auch im gebrauchten in der Oberliga der Kaffeevollautomaten. Sein Professional Aroma Grinder sorgt für 12,2 Prozent mehr Aroma und soll so eine konstant hohe Qualität des Mahlguts ermöglichen. Doch die Schweizer Ingenieurskunst bietet dem Käufer offenbar noch viel mehr, z. B. hat Jura hier den Puls-Extraktionsprozess hervorgebracht, für eine optimale Extraktionszeit bei kurzen Spezialitäten wie Ristretto und Espresso.

Weitere Merkmale:

  • Wassertank: 2,4 l
  • Variable Brühkammer (5-16 g)
  • Programme: Spül-, Reingungs-, Entkalkungs- und Filterwechselprogramm, Milchsystem-Reinigungsprogramm
  • Bohnenbehälter: 280 g
  • Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf (80-153 mm)
  • Smart Connect
  • Professional-Aroma-Grinder-Mahlwerk
  • Zwei-Tassen-Funktion
  • Wahlweise Milch oder Milchschaum
  • Hochauflösendes Touchscreen-Farbdisplay
  • One-Touch-Lungo-Funktion

 

  • Jura J6

In den Verkaufsbeschreibungen dieses Luxus-Kaffeevollautomaten scheinen sich die Vorteile gegenseitig zu übertreffen: er bietet dem Gebrauchtkäufer viele verschiedene Kaffeespezialitäten, edles Material, neue Technologie, Smart Connect – übers Smartphone bedienbar, TÜV-zertifizierte Hygiene.

Weitere Merkmale:

  • Wassertank: 2,1 l
  • Programme: Spül-, Reingungs-, Entkalkungs- und Filterwechselprogramm, Milchsystem-Reinigungsprogramm
  • AutoCappuccino-System
  • Abschaltautomatik
  • Zwei-Tassen-Funktion
  • Bohnenbehälter: 250 g
  • Integriertes AromaG3-Mahlwerk
  • OneTouch-Bedienung

 

  • Jura S8

Kaffeevollautomat der S-Linie des Anbieters (Premiummittelklasse), der ebenfalls potenziell als gebrauchte Jura-Maschine verkauft wird. Er besticht die Käufer mit einem klaren, harmonischen Design und erfüllt die allermeisten Spezialitätenwünsche des modernen Kaffeefans.

Weitere Merkmale:

  • Wassertank: 1,9 l
  • Programme: Spül-, Reingungs-, Entkalkungs- und Filterwechselprogramm, Milchsystem-Reinigungsprogramm
  • AutoCappuccino-System
  • Abschaltautomatik
  • Zwei-Tassen-Funktion
  • Reinigungs- und Entkalkungsalarm
  • Bohnenbehälter: 280 g
  • Integriertes AromaG3-Mahlwerk

 

  • Jura E8

Diesen Kaffeevollautomaten der E-Linie für echte Genießer wird in zwei Varianten verkauft – Chrom und Platin. Das Verfahren dieser Maschine presst das Wasser in mehreren Stufen durch das Kaffeepulver – so kann der Käufer ein hoch verfeinertes Aroma genießen.

Weitere Merkmale:

  • Wassertank: 1,9 l
  • Programme: Spül-, Reinigungs- und Entkalkungsprogramm, Filterwechselprogramm, Milchsystem-Reinigungsprogramm
  • Abschaltautomatik
  • One-Touch-Funktion für Latte Macchiato, Flat White oder Cappuccino
  • Zwei-Tassen-Funktion
  • Bohnenbehälter: 280 g
  • Integriertes AromaG3-Mahlwerk

 

  • Jura Impressa C60

Dieses Modell wird gegenüber komplexer beschaffenen Geräten des Anbieters vergleichsweise günstig zum Kauf angeboten. Dieser Kaffeevollautomat bietet sich potenziell als Einsteigermodell unter Jura gebraucht an. Hier hat der Hersteller sich bei den Funktionen zurückgehalten, dennoch sprechen im Verkauf z. B. das Hochleistungs-Kegelmahlwerk und die Feinschaumdüse zur Erzeugung des Milchschaums für Topqualität.

Weitere Merkmale:

  • Wassertank: 1,9 l
  • Bohnenbehälter: 200 g
  • Intelligentes Vorbru?hsystem
  • Klartextdisplay für einfache Menüführung
  • Höhenverstellbarer Kaffeeauslauf (65-111 mm)
  • Variable Brühkammer (5-16 g)
  • Kaffeestärke in vier Stufen programmierbar
  • Zwei-Tassen-Funktion
  • Automatische Spülfunktion
  • Reinigungsprogramm
  • Reinigungsmeldung

 

  • Jura A1

Dieser Kaffeevollautomat der A-Linie mit automatischer Milchschaumfunktion liegt gegenüber ausgefeilteren Jura-Geräten ebenfalls preislich niedriger. Er ist leicht bedienbar und funktioniert geräuscharm. Der Käufer kann bei diesem alltagstauglichen Produkt, das potenziell unter Jura gebraucht verkauft wird, zwischen normalem und stärkerem Kaffee wählen. Auch dieses Gerät lässt sich einfach mittels Pflegeprogrammen säubern (kein Pflegeprogramm für das Milchschaumsystem).

Weitere Merkmale:

  • Wassertank: 1,1 l
  • Abnehmbarer Wassertank
  • Abschaltautomatik
  • Bohnenbehälter: 125 g
  • Integriertes Mahlwerk
  • Empfehlenswert für Singles

 

Jura gebraucht verkaufen: Inwiefern kannst du daran verdienen?

An einer gut erhaltenen gebrauchten Jura-Kaffeemaschine, die voll funktionstüchtig ist, kannst du bei einem Verkauf voraussichtlich noch recht gut verdienen – damit stockst du dein Budget auf, um dir vielleicht einen lang gehegten Wunsch, ebenfalls secondhand, zu erfüllen. Mit einer Jura verkaufst du ein Produkt einer begehrten Topmarke, und viele Interessenten suchen so etwas gleich zu Beginn des Kaufprozesses aus zweiter Hand – eben weil die Maschinen neu ziemlich teuer sind. Bei der Preisfindung zu deinem Angebot ist zu beachten, wie alt der zum Kauf angebotene Kaffeevollautomat ist, welche Funktionen er hat, wie stark er vor dem Verkauf benutzt wurde, wie sein Wert auf dem Markt ist und ob er gröbere Abnutzungsspuren oder gar Mängel aufweist.
Wichtige Zusatzinfo: Gib auffallende Gebrauchsspuren oder Schäden des Stücks mit an, wenn du auf unserem Portal verkaufst. Vielleicht hast du ja auch noch Zubehör zum Jura-Gerät zu Hause, das du nicht mehr benötigst und ebenfalls anbieten möchtest.

Derzeit bringen die Kaffeevollautomaten des Schweizer Anbieters bei Secondhandauktionen z.B. folgende Beträge ein (Preisangaben ohne Gewähr):

  • Gebrauchte Jura Impressa Z8 generalüberholt: 1.510 Euro
  • Gebrauchte Jura Z9: 1.090 Euro
  • Gebrauchte Jura Giga 5: 1.065 Euro
  • Gebrauchte Jura J6: 900 Euro
  • Gebrauchte Jura E8: 730 Euro
  • Gebrauchte Jura F9: 419 Euro
  • Gebrauchte Jura Impressa F8: 340 Euro
  • Gebrauchte Jura Impressa S9 Avantgarde: 200 Euro
  • Gebrauchte Jura Impressa F50: 168 Euro
  • Gebrauchte Jura Impressa F70: 101 Euro

 

  • Tipp: Auf Ankaufsportalen, anhand von Online-Auktionen oder auf ähnlichen Websites kannst du dich informieren, was beim Verkauf von Jura gebraucht preislich zu erreichen Gehe im Vergleich zu den dort genannten Beträgen mit dem Preis etwas herunter, denn so verkaufst du schneller. Zu bedenken ist beim Verkauf auch, dass Käufer bei dir als privatem Anbieter kein Widerrufsrecht und im Normalfall auch keine Gewährleistungsansprüche haben.