gebraucht.de Kaufe und verkaufe Anzeigen
close
Verkaufen
Neuheiten
Stöbern
  • Elektronik Elektronik
  • Fashion Fashion
  • Kind & Baby Kind & Baby
  • Musik, Filme & Bücher Musik, Filme & Bücher
  • Sport & Hobby Sport & Hobby
  • Kunst & Antikes Kunst & Antikes
  • Haus & Garten Haus & Garten
  • Autos & KFZ Autos & KFZ
menu
Verkaufen
Shop
Shop
10€ Rabatt für Neukunden mit Code: Neu18 Neu hier? 10€ Rabatt für deinen ersten Einkauf mit Code: NEU18.
Gutscheinbedingungen: 10€ Rabatt ab 20€ Mindestbestellwert, nur einmal pro Person & Haushalt einlösbar. Keine Barauszahlung, nur gültig auf gebraucht.de und in der App. Bis zum 30. September 2018.
PlayStation
  • Sortieren nach
  • Filter
Zurück Zurücksetzen
  • Zustand
  • Preis
  • Modell
  • Farbe
  • Anbieter
  • Umkreis
  • Versand & Abholung
3.220 Produkte
Save search Speichern Suche speichern
Sortieren nach: Für dich
Zurück
3220 Produkte

Gebrauchte Playstation kaufen und verkaufen

Inhaltsverzeichnis

  1. Tipps für Käufer
    1. Unterschiede zwischen Spielekonsolen und Gaming-PCs
    2. Was leisten verschiedene Playstation-Modelle?
    3. Woran erkennst du eine gute gebrauchte Playstation?
    4. Deine Vorteile beim Kauf über gebraucht.de
  2. Tipps für Verkäufer
    1. Tipps zum Verkauf deiner gebrauchten Playstation
    2. Die optimale Online-Anzeige erstellen
    3. Deine Vorteile beim Verkauf über gebraucht.de

Gebrauchte Playstation kaufen oder Gaming-PC? Vor- und Nachteile im Überblick

Bist du eher ein Konsolenfan oder PC-Zocker? Oder sowohl als auch? Vielleicht fängst du auch gerade erst an, dich für diese Art Elektronik bzw. Spielekonsolen und Spielen zu interessieren.

Was spricht für den Kauf einer Spielekonsole?

  • Anschaffungskosten: Eine Sony Playstation gebraucht zu kaufen, schont deinen Geldbeutel eher, als einen Gaming-PC zu erwerben und ggfs. aufzurüsten – dasselbe gilt für eine Secondhand Xbox von Microsoft.
  • Leichtes Spiel: Spielekonsolen, wie eine gebrauchte Playstation, sind eher benutzerfreundlich als Gaming-PCs. Du brauchst nur ein Spiel einzulegen und kannst loszocken – allerdings musst du manche Games auch erst installieren.
  • Langer Nutzen: Eine Playstation gebraucht zu kaufen lohnt sich auch, weil du voraussichtlich lange etwas von dem Gerät haben wirst, zumindest, wenn es ein neueres Modell ist, etwa die PS4. Dieser Vorteil gilt auch für die Xbox.
  • Entspannt zocken: In der Handhabung ist eine Spielekonsole entspannender als ein PC, denn mit einer gebrauchten Playstation und Co. kannst du bequem auf dem Sofa oder Bett spielen – das macht vielen Gamern mehr Spaß als mit einem unhandlichen Computer, der auf oder unter dem (Schreib-)tisch steht.
  • Splitscreen-Modus: Viele Playstation-Spiele sind mit Splitscreen-Modus erhältlich; das ist beim PC schwieriger zu bekommen.
  • Energieverbrauch: Eine Playstation frisst meist weitaus weniger Strom als ein Gaming-PC. Das gilt auch für die Xbox.

 

Was spricht für einen Gaming-PC?

  • Spiele günstiger: Es geht vergleichsweise weniger ins Geld, Games für den PC zu kaufen als für Spielekonsolen – natürlich hängt das davon ab, wie viele Spiele du dir holst und wo du sie kaufst. Secondhand bei uns ist immer günstiger.
    Beim PC purzeln die Preise oft aufgrund unterschiedlicher Distributionsplattformen, und es gibt jede Menge Sonderangebote.
  • Abwärtskompatibel: Keine Frage beim PC – auch wenn bei älteren Spielen keine offizielle Unterstützung mehr vorhanden ist, ist auf dem Computer im Prinzip fast jedes Game abwärtskompatibel.
  • Spaß in der Nische: Du erhältst viele interessante Nischenspiele für den PC.
  • Vielfältig nutzbar: Bekanntlich ist ein PC ein Multitalent, mit dem du nicht nur spielen kannst, sondern auch arbeitest und im Internet surfst.

 

Playstation oder Xbox kaufen?

Playstation 3 (PS3) gegenüber Xbox 360: 

  • Die PS3 toppt die Xbox 360 durch die Ausstattung mit einem 3,2-GHz-Cell-Prozessor plus sieben weiteren Kernen. Die Xbox 360 hat drei IBM-PowerPC-Kerne mit je 3,2 GHz. Außerdem ist dieses Sony-Modell dem genannten Microsoft-Gerät bei der Grafik etwas voraus, denn die PS3 bietet Nvidia RSX (550 MHz), während die das Konkurrenzmodell den ATI-GPU-Chipsatz mit 500 MHz unter dem Deckel hat.

 Playstation 4 (PS4) gegenüber Xbox One (laut Test):

  • Speicher: PS4 bietet optional mehr Speicherplatz als Xbox
  • Ladezeiten: sind bei PS4 schneller als bei der Konkurrenz
  • Grafikleistung: Die PS4 schafft mit 1152 Recheneinheiten, sogenannten Shader Cores, 1,84 Teraflops an Rechenleistung für die GPU. Das übertrifft den Chip der Xbox One, der 768 Shader Cores und 1,23 Teraflops bietet.

 

Was bietet dir der Kauf einer gebrauchten Playstation Spielekonsole?

Um einen Überblick über die Unterhaltungselektronik-Welt von Sony zu bekommen, gibt es hier einen Überblick über Modelle und Merkmale von verschiedenen Playstation-Geräten.

Playstation 2 (PS2):

  • Bisher erfolgreichste Spielekonsole weltweit, das Richtige für Retrofans
  • Erstveröffentlichung im Jahr 2000
  • Spiele (kleine Auswahl):
    • Grand Theft Auto: San Andreas
    • Shadow of the Colossus
    • FIFA 13
    • Alone in the Dark
    • Resident Evil 4
    • Die Sims 2
  • Leistung:
    • Prozessor (CPU): Emotion Engine (EE), ein auf 294,912 MHz getakteter Prozessor (spätere Versionen 299 MHz), basierend auf einer erweiterten MIPS-Architektur (Mikroprozessor ohne verschränkte Pipeline-Stufen)
    • Grafikprozessor: 147 MHz Graphics Synthesizer 

Playstation Portable (PSP):

  • Handheld-Konsole
  • Erstmals im Jahr 2004
  • Spiele (kleine Auswahl):
    • God of War: Chains of Olympus
    • Kingdom Hearts: Birth by Sleep
    • Grand Theft Auto: Vice City Stories
    • Metal Gear Solid: Peace Walker

Für die PSP sind Games in der Regel auf Universal Media Discs (UMD) oder digital im Playstation Store zu haben.

  • Modelle: PSP-1000, PSP-2000, PSP 3000, PSP N1000 (PSP Go), PSP E1000 (PSP Street), Limited Editions
  • Leistungen:
  • Alle Modelle: 4 MB Grafikspeicher
  • PSP 1000 hat 32 MB RAM, die anderen Modelle 64 MB RAM
  • Fast alle WLAN fähig (PSP E1000 nicht) 

Playstation 4 (PS4):

  • Erstmals im Jahr 2013
  • Mechanische Tasten: zum Einschalten und zum Auswerfen der Disc – ermöglichen spürbares Feedback.
  • Spiele (kleiner Auszug):
    • Horizon Zero Dawn
    • Monster Hunter World
    • Resident Evil 7 Biohazard
    • Titanfall 2
    • Uncharted 4: A Thief’s End
  • Leistung:
    • Sehr leistungsfähige Grafik
    • Full HD und 3D-Games
    • Vielfältige Anschlussmöglichkeiten 

PS4 Slim:

  • Leistungen wie PS4, dabei leichter, stromsparender und leiser, bessere WLAN-Konnektivität
  • Erstmals im Jahr 2016
  • Kein optischer Digitalausgang

PS4 Pro:

  • Premiumversion der PS4
  • Erstmals im Jahr 2016
  • Games und Filme in 4K, bestens geeignet für Virtual Reality (VR)
  • Leistung:
    • Höhere Rechnerleistung
    • stärkerer Haupt- und Grafikprozessor
    • topstabile Bildraten 

Playstation VR (Zubehör):

  • Head-Mounted Display VR-Brille für PS4
  • Headset mit neun LEDs, über welche die mit der Spielekonsole verbundene Playstation-Kamera die Kopfbewegungen eines Spielers ermittelt.
  • Anschluss über separate Hardware-Box: an PS4, die Box erlaubt ein gesteigertes Spielerlebnis.
  • Geringe Auflösung: lediglich 960 × 1080 Bildpunkte pro Auge. Laut Sony soll dieses Manko durch die bessere Display-Technik und die Bildwiederholungsfrequenz von 120 Hz kaum auffallen.
  • Multiplayer-Funktion: Zwei Spieler können zusammenspielen, einer am Fernsehgerät, einer an der Playstation VR. 

Playstation Move (Zubehör):

  • Erweiterung für Playstation VR, für Interaktion in virtuellen Welten
  • Leichter Move Motion Controller mit Bewegungssensoren und Tracking-Kugel

 

Worauf ist beim Kauf einer gebrauchten Playstation zu achten?

  • Alter: Wann wurde die gebrauchte Playstation im Neuzustand gekauft bzw. wann wurde sie hergestellt? Das sollte der Verkäufer bei gebrauchter Elektronik immer angeben und dir ebenso verraten, wie intensiv er das Gerät genutzt
  • Garantie: Mit einem Originalkaufbeleg (Rechnung), die du eventuell vom Verkäufer bekommst (nachhaken), hast du möglicherweise noch Anspruch auf Garantie bei der Spielekonsole. Natürlich geht das nur bei jüngeren Modellen.
  • Angebote checken: Schau dir die Fotos in den Online-Anzeigen bei uns an, und lies die Details in allen interessanten Inseraten. Wichtig ist, dass das Gerät deiner Wahl einen guten, voll einsatzfähigen Eindruck macht, und dass fürs Spielen grundlegendes Zubehör (Controller, Kabel, Anschlüsse etc.) dabei ist.
  • Speicherplatz: Möchtest du viele Filme und Lieder speichern, empfiehlt sich eine Playstation mit mehr Speicherplatz. Willst du nur Games zocken und speichern, brauchst du nicht so viel Speicher.
    Für die PS3 B. gilt: Die ersten Modelle haben einen Speicherplatz von 40 GB über 60 GB bis 80 GB, und die neueren Modelle weisen  320 GB bis 1TB auf.
  • Internet-Funktion: ist zumindest für neuere Modelle gebrauchter Playstations absolut empfehlenswert, denn ohne Internet kommst du beim Spielen nicht weit. Über das online gesteuerte Playstation-Plus-Abo, das allerdings zusätzlich kostet, beziehst du monatlich coole Games.
  • Kratzer und Ähnliches: Kratzer sind für viele Käufer hinnehmbar, weisen aber eventuell auf einen nicht so tollen Umgang des Vorbesitzers mit der gebrauchten Playstation hin.
    Gravierender sind da schon Defekte am Gerät. Es kann z. B. sein, dass ein viel gebrauchter Controller leicht kaputt ist. Bringe beim Verkäufer vor dem Kauf in Erfahrung, ob es Mängel bei seinem Angebot gibt – am besten gibt er das selbst gleich an.
  • Andere Spielekonsolen für Kids: Für die Kleinen sind Nintendo-Produkte, wie Wii oder Switch, aufgrund der kinderfreundlichen und familientauglichen Games besser geeignet als Playstation oder auch Xbox.

 

Playstation gebraucht kaufen – deine Vorteile als Käufer bei gebraucht.de:

  • Einfacher Kauf: Klicke ganz einfach auf den Kauf-Button, wenn du dich zum Kauf einer gebrauchten Playstation oder anderen Ware entschlossen hast; danach bestätigt der Verkäufer, dass das Produkt dein ist. Du kannst mit dem Verkäufer handeln.
  • Sichere Bezahlung: ist bei uns abgesichert und läuft entweder über Sofortüberweisung, PayPal oder Kreditkarte. Bevor dein Geld den Verkäufer erreicht, wird es bei uns hinterlegt, bis du die Ware angenommen hast. Das trifft auch für die Selbstabholung zu.
  • Schneller Versand: erfolgt innerhalb von 48 Stunden nach dem Kaufzuschlag. In einigen Kategorien bzw. bei sperrigen Gütern ist Selbstabholung möglich.
  • Check der Ware: Prüfe die erhaltene gebrauchte Playstation (oder jedes andere Produkt) – du hast von uns aus 24 Stunden nach Warenerhalt Zeit dazu. Wenn du innerhalb dieser Frist nicht bei uns reklamierst, ist alles okay und der Verkäufer bekommt dein eingezahltes Geld.
  • Umtauschrecht: Ein Umtausch ist bei Privatverkäufern in der Regel nicht möglich. Bei gewerblichen Händlern gilt das gesetzliche Widerrufsrecht.
  • Betrugs- und Käuferschutz: Falls die gebrauchte Playstation oder ein anderes Teil nicht bei dir ankommt, bekommst du dein Geld zurück. Ansonsten ist unser Kundenservice für dich jederzeit erreichbar. Weiterhin ist gebraucht.de ein Trusted Shop.

 

Playstation gebraucht verkaufen: Was ist zu bedenken?

Waren unter Secondhand-Elektronik, insbesondere Spielekonsolen, gehen meist gut über den Online-Ladentisch – vorausgesetzt, das betreffende Gerät ist sauber und funktionstüchtig.
Tipps
fürs Verkaufen:

  • Auf Werkseinstellung setzen: Voraussetzung für einen optimalen Verkauf ist, die gebrauchte Playstation so einzustellen, dass die Spielstände gelöscht sind und das Gerät auf Werkseinstellung zurückgesetzt ist – Anleitung s. unten. Denn der Käufer möchte gern ein „frisches“ Gerät nutzen.
  • Im Bundle anbieten: Du hast zu Hause auch gebrauchtes Zubehör (Controller, Kabel etc.) und / oder Games für die Rubrik Playstation? Dann biete die Ware im Bundle mit der Spielekonsole bei uns an, denn Käufer mögen solche Pakete. Falls es dir wichtig ist, mehr zu verdienen, verkaufe das Gerät und z. B. Spiele seperat.
  • Mängel oder Kratzer: Sei so ehrlich, alle Mängel, Kratzer oder auffallenden Gebrauchsspuren an der gebrauchten Playstation in deiner Online-Anzeige zu nennen. Andernfalls könnte eine schlechte Bewertung folgen oder der Käufer ein Teil reklamieren.
  • Zubehör: Liste alles auf, was du mit der Playstation liefern wirst (z. B. Controller, Kabel). 

Zurücksetzen einer Playstation 4 (PS4):

  1. Öffne die Einstellungen, ausgehend von der Startseite.
  2. Öffne das Menü „Initialisierung“.
  3. Wähle „Standardeinstellungen wiederherstellen“, dann erhältst du den Hinweis, dass nun deine Spielstände, Spieldaten und alle anderen Einstellungen gelöscht werden.
  4. Wähle „Wiederherstellen“ und bestätige über „Ja“.
  5. Der Reset dauert ein paar Minuten, lasse die PS4 auf jeden Fall solange am Strom und angeschaltet.

Recherchiere Tutorials zum Zurücksetzen anderer Playstation-Modelle (PS2, PS3, PSP etc.) im Internet.

 

Playstation gebraucht verkaufen– das sollte in deine Online-Anzeige:

  • Potenzielle Käufer gut informieren: Liste in deiner Anzeige alles auf, was an deinem Angebot einer gebrauchten Playstationattraktiv und interessant ist.  Alter und Zustand der Spielekonsole sind grundlegende Informationen. Was könnte den Käufer an deiner PS3, PS4 oder anderem Modell bzw. an deinen Games oder deinem Zubehör (Controller usw.) noch interessieren? Was ist das Besondere deines Angebots gebrauchter Elektronik? Erwähne alles im Inserat.
  • Fotos im Inserat:
    • Fotografiere die gebrauchte Playstation in so sauberem Zustand wie möglich. Reinige sie behutsam mit einem weichen Tuch, bevor du sie fotografierst.
    • Fotos machst du am besten auf einem kontrastierenden Hintergrund sowie bei Tageslicht und blitzfrei.
    • Mache mehrere Bilder und nehme dabei verschiedene Blickwinkel auf. Auch ein kurzes Video ist förderlich für den Verkauf.
    • Verwende niemals Fremdbilder aus dem Internet.
    • Zeige am besten mehrere gute Fotos in deiner Online-Anzeige. Wichtig ist, dass man direkt sieht, was darauf abgebildet ist.

 

Playstation gebraucht verkaufen – deine Vorteile als Verkäufer bei gebraucht.de:

  • Kostenlos anbieten: Bei uns inserierst du deine gebrauchte Playstation kostenlos (bzw. auch jede andere Ware in anderen Rubriken); wenn du erfolgreich verkaufst, zahlst du an uns eine geringe Servicegebühr.
  • Versand: Dank integrierter Versandlösungen läuft alles problemlos. Der Käufer kann manche Waren (sperrige Produkte) auch selbst abholen – diese Option bieten wir ebenfalls zum Teil an.
  • Reichweite: Du erreichst Abnehmer überall in Deutschland.
  • Chat: Alle Punkte kannst du mit dem Käufer auf unserem Portal klären.
  • Zahlweise: Die Zahlung des Käufers wird bei uns hinterlegt, bis er deine gebrauchte Playstation (bzw. jedes andere Produkt) bekommen hat und alles für ihn zufriedenstellend ist. Das läuft auch bei Selbstabholung so.
  • Online-Sendungsverfolgung: ist inklusive.
  • Zusatzkosten: fallen nicht an, deine Anzeige wird, wenn nötig, kostenlos verlängert.
close
Newsletter